Das Arnold Schönberg Center Wien und das Schönberg-Haus Mödling bleiben aufgrund der aktuellen Corona-Verordnungen bis 2. Mai geschlossen.
Abschlusskonzert der 3. Komponierwerkstatt für junge Komponist*innen am Arnold Schönberg Center
Konzert
Arnold Schönberg Center
Sonntag, 19. Januar 2020
11.00 Uhr
 

komponierwerkstatt460Johannes Fleischmann Violine
Robert Olisa Nzekwu Violine
Lena Fankhauser Viola
Melissa Coleman Violoncello
Helmut Schmidinger Moderation

Uraufführungen von Niklas CHROUST, Philipp GASPARI, Felix GERSTNER, Alban MATTHIAß, Julius Benedikt von LORENTZ, Vincent WELZ, Hosea WINTER
Arnold SCHÖNBERG: Scherzo für Streichquartett F-Dur

Eintritt frei

Das Konzert präsentiert die Uraufführungen jener Werke, die im Rahmen der Komponierwerkstatt entstanden sind. Sieben junge Komponist*innen haben sich im Dialog untereinander und mit den Musiker*innen in Gruppen- und Einzelarbeitsphasen mit ihrer eigenen Musiksprache beschäftigt und dabei umformuliert, gekürzt, ergänzt und verworfen. Wie immer bei Uraufführungen wissen wir nicht, was das Publikum zu erwarten hat – aber genau das ist das Spannende. Seien Sie dabei, wenn diese Musik das Licht der Welt erblickt.
This concert presents the premieres of those works that originated in connection with the composers’ workshop. Seven young composers worked in dialog with one another and with the musicians in group and individual phases of work in order to explore their own musical language while subjecting the music to a process of reformulating, shortening, supplementing, and discarding. As always at premieres, we do not know what awaits the audience – but that just makes it all the more exciting. Come and experience the moment when this music first sees the light of day.

Mit freundlicher Unterstützung der Ernst von Siemens Musikstiftung

siemens400

 


 Fotos: © Lukas Beck (Johannes Fleischmann) | © Raimund Appel (Robert Olisa Nzekwu) | © Robert Pistracher (Lena Fankhauser) 
© Mischa Nawrata (Melissa Coleman) | © Renate Katteneder (Helmut Schmidinger)