Konzert, Aufbruch 1918 / Ensemble TRIS

Konzerte | Donnerstag, 27. September 2018 | 19.30 Uhr | Schönberg-Haus in Mödling, Bernhardgasse 6


trisAufbruch 1918
Konzert im Schönberg-Haus in 2340 Mödling, Bernhardgasse 6

Ensemble TRIS
Jörg Wachsenegger Klarinette
Gerhard Waiz Violoncello
Holger Busch Klavier

Fritz KREISLER Marche Miniature Viennoise
Hans GÁL Suite op. 6 für Violoncello und Klavier
Akos BANLAKY Abschiedswalzer
Victor URBANCIC Trio in A-Dur nach Art einer Serenade

Karten € 14
Zur Onlinereservierung

Das Ende des Ersten Weltkriegs markierte den Untergang einer in Europa über Jahrhunderte herrschenden Staatenordnung. Die Hoffnung auf eine neue, gerechtere Gesellschaft war groß und wurde vielfach enttäuscht. Fritz Kreisler, Hans Gál und Victor Urbancic spiegeln die Stimmung jener Jahre in einem Kaleidoskop ganz unterschiedlicher kompositorischer Ansätze wider. Aus heutiger Perspektive besingt Akos Banlakys »Abschiedswalzer« die vergehende Epoche und das an der Katastrophe der ausufernden Nationalismen zerbrechende Europa.
The end of World War I marked the demise of a political order that had ruled Europe for centuries. Hopes for a new, fairer society ran high and were frequently disappointed. Fritz Kreisler, Hans Gál and Victor Urbancic reflect the mood of those years in a kaleidoscope of quite diverse compositional approaches. From today’s perspective, Akos Banlaky’s “Abschiedswalzer” celebrates the passing epoch and also Europe, which was breaking up due to the catastrophe of escalating nationalism.

Foto: Ensemble TRIS (© Maria Frodl)

moedlogoKooperation Arnold Schönberg Center und Stadtgemeinde Mödling
Mit Unterstützung von Land Niederösterreich

 

 
 

Diese Website verwendet Cookies, um eine optimale und vollständige Nutzung der Inhalte zu ermöglichen. 
>> Informationen über Cookies und Datenschutz