×

Hinweis

Ich akzeptiere, dass diese Website Cookies verwendet. Achtung: Klicken Sie auf "Ablehnen", können Sie den Online-Shop nicht nutzen bzw. die Seite wird in einzelnen Bereich nicht mehr richtig dargestellt!

Infos zu Cookies und Datenschutz

In einer früheren Sitzung haben Sie die Speicherung von Cookies abgelehnt. Diese Entscheidung kann rückgängig gemacht werden.

Facsimile-Präsentation – Friede auf Erden op. 13

Konzerte, Präsentation | Montag, 4. Dezember 2017 | 18.00 Uhr | Arnold Schönberg Center


Arnold Schönberg: Friede auf Erden | Peace on Earth, op. 13 Friede auf Erden op. 13
Facsimile

Begrüßung

Angelika Möser
Direktorin, Arnold Schönberg Center

Grußworte

Heinz Fischer
Bundespräsident a. D.

Nuria Schoenberg Nono
Präsidentin, Arnold Schönberg Center

Zum Facsimile

Therese Muxeneder
Herausgeberin, Arnold Schönberg Center

 

Arnold Schoenberg Chor
Erwin Ortner Leitung

Arnold SCHÖNBERG Friede auf Erden op. 13

Im Anschluss Empfang
Eintritt frei

Der A-cappella-Chor »Friede auf Erden« op. 13 von Arnold Schönberg nach einem pazifistischen Text von Conrad Ferdinand Meyer zählt zum klassischen Repertoirekanon der Chormusik. Die 110 Jahre nach Entstehung der Komposition vorgelegte Facsimile-Ausgabe vereint erstmals zwei autographe Musikmanuskripte eines Vokalwerkes von »kunstvollster Polyphonie, wunderbarster Klangwirkung und erhabenstem Ausdruck« (Anton Webern). Ein wissenschaftlicher Kommentar gibt Erläuterungen zu Entstehungsgeschichte und wesentlichen Arbeitsschritten der Komposition – illustriert mittels Skizzen aus den Werkstattmaterialien am Arnold Schönberg Center.

The a-cappella chorus “Peace on Earth”, op. 13 by Arnold Schönberg, based on a pacifist text by Conrad Ferdinand Meyer, is part of the traditional choral music repertoire. The facsimile edition – prepared 110 years after the work was composed – unites two autograph music manuscripts of a vocal work with “the most artful polyphony, most wonderful tonal effect, and sublimest expression” (Anton Webern) for the first time. An academic commentary explores the genesis and key stages of composition for this work, illustrated using sketches from the workshop materials at the Arnold Schönberg Center.

Bild: Arnold Schönberg: »Friede auf Erden« op. 13 (Niederschrift) (© SCHOTT MUSIC, Mainz)

 

 
Mittels Klick auf »Absenden« akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.