×

Hinweis

Ich akzeptiere, dass diese Website Cookies verwendet. Achtung: Klicken Sie auf "Ablehnen", können Sie den Online-Shop nicht nutzen bzw. die Seite wird in einzelnen Bereich nicht mehr richtig dargestellt!

Infos zu Cookies und Datenschutz

In einer früheren Sitzung haben Sie die Speicherung von Cookies abgelehnt. Diese Entscheidung kann rückgängig gemacht werden.

Arnold Schönberg im Fokus | in Focus - Fotografien | Photographs 1880 – 1950 (Hardcover, deutsch/english) ISBN 978-3-902012-19-7

fokus3
fokus3fokus1fokus2
39,00 €
(inkl. Mwst./ incl. tax)


Edition

Arnold Schönberg im Fokus. Fotografien 1880 – 1950
Ausstellungskatalog / Exhibition catalogue

Fotografien aus dem Nachlass, eingeteilt in fünf Kapitel
Herausgegeben von Eike Feß, Therese Muxeneder, Christoph Edtmayr
48 Fotografen, 179 Zeitgenossen, 40 Orte, 10 Länder, 2 Kontinente
Halbleinen – 312 Seiten, 494 Tafeln, mit 95 Abbildungen
Sprache / language: deutsch / english
Verlag / publisher: Arnold Schönberg Center
Jahr / year: 2016
ISBN 978-3-902012-19-7

Information für Buchhändler | Information for booktraders (pdf)

Leseprobe | Reading sample (pdf)

Inhalt (pdf)

Arnold Schönberg steht aufgrund der Vielschichtigkeit seiner intellektuellen Physiognomie als Repräsentant für eine von künstlerischen, politischen und sozialen Umbrüchen geprägte Epoche und vermag dieser Kraft seiner geschichtlichen Autorität ein Gesicht zu verleihen. Auf diesem im doppelten Wortsinn wirksamen Image liegt der Fokus der vorliegenden Publikation mit einer repräsentativen Auswahl von fotografischen Objekten aus dem Nachlass. Die Bilder erlauben einen eindrücklichen Nachvollzug von Schönbergs Lebensweg im Spiegel der wechselvollen Geschichte des 20. Jahrhunderts und beleuchten zugleich die Entwicklung der Fotografie über einen Zeitraum von 70 Jahren.

Owing to the complexity of his intellectual physiognomy, Schönberg has come to represent an epoch marked by upheaval in the artistic, political, and social spheres, lending an identity by virtue of his historical authority. His powerful image lies at the focus of this publication, with a representative selection of photographic items from Arnold Schönberg’s Estate. The pictures allow an impressive reconstruction of Schönberg’s life amid the checkered history of the 20th century and also illustrate the development of photography during a time span of 70 years.