×

Hinweis

Ich akzeptiere, dass diese Website Cookies verwendet. Achtung: Klicken Sie auf "Ablehnen", können Sie den Online-Shop nicht nutzen bzw. die Seite wird in einzelnen Bereich nicht mehr richtig dargestellt!

Infos zu Cookies und Datenschutz

In einer früheren Sitzung haben Sie die Speicherung von Cookies abgelehnt. Diese Entscheidung kann rückgängig gemacht werden.

Der Abdruck dieser Bilder ist kostenlos, sollte jedoch mit Copyright-Vermerk versehen sein: © Arnold Schönberg Center, Wien. Wir bitten um Zusendung eines Belegexemplares. Eine große Auswahl an Fotos finden Sie im Bildarchiv. Fotos und Informationen zur aktuellen Ausstellung finden Sie hier.

Zurück zu Medienservice - Übersicht

Der Abdruck dieser Bilder ist kostenlos, sollte jedoch mit Copyright-Vermerk versehen sein: © Arnold Schönberg Center, Wien. Wir bitten um Zusendung eines Belegexemplares. Eine große Auswahl an Fotos finden Sie im Bildarchiv. Fotos und Informationen zur aktuellen Ausstellung finden Sie hier.

Zurück zu Medienservice - Übersicht

1874 - 1911

Arnold Schönberg mit seinen Cousins Rudolf und Edmund Goldschmied und der Cousine Malvina Goldschmied

Bad Vöslau (ca. 1884)

Quintett mit Louis Savart, Horn, Fritz Kreisler, Violine, Arnold Schönberg, Violoncello, Eduard Gärtner, Violine und Karl Redlich, Flöte

Payerbach (1900)

Arnold Schönberg

Berlin (1902)

Arnold Schönberg, im Hintergrund: Mathilde Schönberg

Wien (1907)

Arnold Schönberg

Wien (1911)

1912 - 1925

Arnold Schönberg mit seinen beiden Kindern Gertrude und Georg

Berlin (1912)

Das »Pierrot lunaire«-Ensemble nach der Uraufführung von «Pierrot lunaire« op. 21 im Berliner Choralionsaal: Karl Essberger, Emil Telmányi, Arnold Schönberg, Albertine Zehme, Eduard Steuermann, Hans Kindler und Hans W. de Vries. Berlin (16. Oktober 1912)
Josef Polnauer, Eduard Steuermann, Anton Webern, Paul Königer, Gertrude Schönberg, Marya Freund, Mathilde Schönberg, Heinrich Jalowetz, (?), Arnold Schönberg, (?), Emil Hertzka, Edward Clark mit Georg Schönberg, Albertine Zehme, Erwin Stein, (?); Aufgenommen nach einer Aufführung der »Gurre-Lieder«. Leipzig (1914)
Arnold Schönberg in Uniform

(1916)
Schönbergs Tochter Gertrud Greissle mit ihrem Sohn »Bubi« Arnold, Arnold Schönberg und Felix Greissle

Traunkirchen (14. September 1923)

1926 - 1933

Anton Webern und Arnold Schönberg

Berlin (1927)

Schönberg mit seinen Berliner Meisterschülern: Josef Zmigrod, Walter Goehr, Walter Gronostay, Winfried Zillig, Erich Schmid, Josef Rufer und Adolph Weiss

Berlin (1926)

Arnold und Gertrud Schönberg mit Foxterrier Witz

Roquebrune-Cap Martin (1928)

Wassily und Nina Kandinsky, Gertrud und Arnold Schönberg

Pörtschach (1927)

Oskar Kokoschka, Gertrud und Arnold Schönberg, Adolf Loos in der Bristol Bar

Berlin (1927)

1933 - 1951

Arnold Schönberg                                                                                                                                                                                             

Los Angeles (ca. 1935)

Arnold Schönbergs Hände

Los Angeles (1940)

Arnold Schönberg unterrichtend

Los Angeles (1940er)

Portrait Arnold Schönberg

Los Angeles (1940er)

Arnold Schönberg, vor seinem Haus in Brentwood Park                              

Los Angeles (1947)

Center

Arnold Schönberg Center, Wien. Ansicht vom Schwarzenbergplatz                                                                                                                        
Arnold Schönberg Center, Wien. Auditorium
Arnold Schönberg Center, Wien. Archiv
 Arnold Schönberg Center, Wien. Nachbildung von Schönbergs letztem Arbeitszimmer in Los Angeles                

Schönberg-Haus in Mödling

Arnold Schönberg vor seinem Wohnhaus in Mödling, Bernhardgasse 6  

(um 1920)

Schönberg-Haus Mödling                                                                                                                                                                                   
Schönberg-Haus Mödling
Schönberg-Haus Mödling